Unsere

Zwitscher-Plattform

 

Aktuelle Meldungen

29. und 30. Juni 2018 | Feier zur Namensgebung + Tag der offenen Tür

Kurz vor Toresschluss war unser Mensa-Team in der Max-Bill-Schule noch einmal gefordert. Zuerst begleiteten wir am Freitagnachmittag mit einem Sektempfang die offizielle Namensgebungsfeier der "vereinten" Schule. Nun ist die Fusion der ehemaligen zwei Oberstufenzentren (Holztechnik und Bautechnik) namentlich perfekt.

Der Namensgeber Max Bill - Schweizer zeitgenössischer Architekt, Bildhauer, Maler, Grafiker, industrieller Formgestalter - verkörpert die Inhalte und die Vielseitigkeit der Ausbildungsberufe dieser Einrichtung.

  Max Bill 
(Foto Max Bill; Quelle: Wikipedia)

Am Samstag hieß es dann (für uns bereits zum fünften Mal in Folge) "Mensa-Tür auf" für alle Veranstalter und Besucher des Tages der offenen Tür.

  

Die Schüler/innen beeindruckten wie immer in den Ausstellungsräumen mit tollen Abschlussarbeiten und Projekten.

  

26. Juni 2018 | Tag der Gesundheit in der Oscar-Tietz-Schule

Sport aktiv in allen Variationen incl. einer Chance auf den "Titelgewinn", Gesundheitsprävention durch Aufklärung und gesunde Ernährung das waren die drei bestimmenden Themenkomplexe des wiederholten Gesundheitstages bei den Einzelhandels-Azubis.

In welche der drei Rubriken wir einzuordnen waren, stand außer Frage. 

Herr Jotter und sein Team gaben sich wieder große Mühe, um die Erwartungen der Schulleitung an ein "tagesgerechtes" Angebot zu erfüllen. Von Müsli über Obstbecher, Gemüsespieße, frische Sommersalate bis hin zu belegten Vollkornprodukten und fleischlosen Wraps war in der Caféteria bei Frau Schindler alles zu haben, was der "Gesundheitsapostel" wünschte.

    

Am Grill schlugen sich die vom Küchenchef selbst eingelegten Putensteaks am besten. 

Dennoch, der Verführung durch eine dunkelbraune wunderbar knackige und duftende Thüringer Rostbratwurst oder durch ein saftiges Nackensteak in hauseigener Marinade konnte sich selbst der Gesundheitsbewussteste nicht entziehen.

Dank an unsere beiden Grill-Meister, Herrn Jotter & Herrn Hofmann, für den tollen Job.

 

Richtiges und ausreichendes Trinken aktiviert den Stoffwechsel und ist deshalb eines der wichtigsten Gebote der gesunden Ernährung. Auch deshalb stellten wir an diesem Tag allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unbegrenzt und kostenfrei Wasser und Apfelsaft zur Verfügung. 

16.+17. Juni 2018 | Präsentation der Kindertanzklassen

Im Foyer lautes Kichern und Kreischen, aufgeregtes Hin- und Herrennen in niedlichen Kostümen, übermütiges Rad schlagen oder vereinzeltes konzentriertes ruhiges Warten auf den großen Moment...

Dieses Bild wiederholt sich jährlich kurz vor Schuljahresende, wenn die Staatliche Ballettschule alle Eltern, Geschwister, Omas & Opas der "Kindertänzer*innen" einlädt, um zu zeigen, was ihre Sprösslinge so drauf haben.

Am Samstag ist Generalprobe, am Sonntag wird es dann ernst für die 6 bis 10-jährigen Tänzerinnen und Tänzer in spé. Nach dem Aufwärmen und Ankleiden geht es ab in den großen Theatersaal. Zwei Aufführungen an einem Tag – das ist Schwerstarbeit für alle Beteiligten, auch für die fleißigen Helfer und natürlich für die Pädagogen. Der Stress lohnt sich, denn alles klappt wie am Schnürchen. Sogar der Zeitplan stimmt perfekt!

Gut für uns, denn wir warten mit dem Mittagessen. Am Samstag gibt´s Bratwürstchen oder Gemüsebratling mit Erbsen & Kartoffelpüree und am Sonntag Bio Tortellini mit Tomatensauce. Lecker! Besonders willkommen: Aufgeschnittene Melone als Dessert!

Da die Mensastühle und -tische nicht reichen, sind zwei Durchgänge notwendig. Schnell wird zwischendurch abgeräumt, aufgeräumt, sauber gemacht, gespült, neu eingedeckt und "die Frisur" an der Essenausgabe gerichtet, dann geht`s auf zur 2. Runde.

   

Ganz nebenbei warten auch die Schüler und die Besucher der Schule auf was Warmes und Kaltes!
Dafür sind unsere 3 Herren vom Grill verantwortlich. Mit viel guter Laune werden Kartoffelsuppe, Bratwurst, Maiskolben, hausgebackener Kuchen und vieles mehr an die "Frau oder den Mann" gebracht.

 

Ein großes Dankeschön an all unsere Kolleginnen und Kollegen, die ihr Wochenende ganz selbstverständlich und vor allem mit Spaß & Teamgeist für diese gelungene Ereignis "opferten".   

23. Mai 2018 | Spontanes Treffen im Internat der Ballett- und Artistikschule

Eigentlich wollten die "Großen" abends nach einem langen "Arbeitstag" mit Schulstress und intensivem Training beim Muffinbacken relaxen. Plötzlich standen wir (Herr Rotter & Frau Hartlapp) als "Überraschungsgäste" in der Tür. Statt uns rauszuschmeißen, nahmen uns die "Mädels und Jungs" sehr freundlich und unvoreingenommen in ihrer Mitte auf.

  

Beim Teig kneten, Schinken, Käse und Zwiebel schneiden, redeten wir auch über unser gemeinsames Thema: das Mensa-Essen - früh, mittags und abends. Vor allem beschäftigen uns alle die Esskultur und die Ernährungsgewohnheiten der ausländischen Schüler/innen. Diese vielschichtigen individuellen Wünsche sinnvoll in die Gemeinschaftsverpflegung und deren restriktive Rahmenbedingungen zu integrieren, gleicht manchmal der Quadratur des Kreises.

Es ist deshalb wichtig, dass wir Verständnis füreinander entwickeln, Anregungen & Argumente austauschen, das Machbare umsetzen und das Unmögliche akzeptieren. Genau das hat diesen Abend für uns so wertvoll gemacht! Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben!

  

Übrigens: am Ende sind sogar Muffins dabei rausgekommen.

14. bis 18. Mai 2018 | Kulinarische Europatour in der Oscar-Tietz-Schule

Nun sind auch die Verkäuferinnen und Verkäufer, Kauffrauen und Kaufmänner von unserem Küchenchef, Herrn Jotter, eigeladen, einen Blick in die Pfannen und Töpfe verschiedener Länder Europas zu werfen.

Wir wünschen

Guten Appetit!

приятного аппетита! jó étvágyat! iyi iştah! dobry apetyt! hyvä ruokahalu!

23.April – 09. Mai 2018 | Aktionstage im Dreierpack für Max-Bill-Schüler/innen

In den nächsten drei Wochen cruisen wir durch ganz verschiedene aktuelle Themen.

Angefangen bei der schönsten aller Jahreszeiten , dem "Frühling", über unseren Kontinent "Europa" bis hin zur einheimischen landwirtschaftlichen Gemüseproduktion, dem "Spargelanbau". Die bunte Vielfalt landet auf den Mittagstellern.

Fühlen Sie sich verführt und eingeladen zu diesem interessanten kulinarischen Mix aus Natur und Gesellschaft.

23. – 28. April 2018 | Kulinarische Entdeckungsreise durch Europa für "dancer and artists"

Europa – das sind nicht nur verschiedene Sprachen, Kulturen und Landschaften.
Europa – das sind auch verschiedene länderspezifische Spezialitäten und Rezepte.

Nach dem Motto: "Speisen statt reisen" laden wir einige europäische Nachbarländer einfach in unsere "4 Wände" ein.

Ein unkomplizierter Weg, um aus Fremden Freunde werden zu lassen.

03. März 2018 | Tag der offenen Tür bei Tänzern und Artisten

Der diesjährige Besuchertag in der Erich-Weinert-Straße war eine Herausforderung. Bei minus 10 Grad bauten wir – bewaffnet mit Heizpilz und Fußheizung - am Morgen unseren Freiluftstand auf. Die Besucher dankten die eiskalten Hände mit regem Andrang bei Bratwurst, heißem Kaffee, Tee und Punsch.

Unseren "Drei Herren vom Grill" gebührt in diesem Jahr ein besonderes Lob für ihr stundenlanges tapferes Ausharren, und das bei permanent guter Laune!

  

Der Verführung durch unseren hausgebackenen Kuchen konnten selbst die Figurbewusstesten auch diesmal nicht wiederstehen. Großer Dank an unsere "Konditorin" Frau Ammoneit für die tolle, leckere Auswahl und an "unsere beiden Mädels" für ihre freundliche, schnelle Bedienung im Cafè.

  

Besucher-Magnet in Anbetracht der winterlichen Temperaturen: die Mensa. Zum Glück kann unseren Küchenchef Herrn Rotter und sein Team nichts und niemand aus der Ruhe bringen. Außerdem hatte er alles tip top vorbereitet.

"Das war Spitze!"

  

11. bis 15. Dezember 2017 | Es ist ein Kloß entsprungen

Diese Woche steht in unseren Mensen ganz im Zeichen des Weihnachtsgefieders Gans, Ente & Co.

Lassen Sie sich mit dieser kulinarischen Tradition von unseren Küchenchefs verwöhnen und auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen. Und das, zu unschlagbaren Preisen.

Keine Angst: Die Weihnachtsgans Auguste lebt!

27. November 2017 | Verkaufsstart unserer Weihnachts-Klassiker

Ab sofort heißt es in all unseren Mensen & Caféterien:

Die Weihnachtsbäckerei hat geöffnet!

Genießen ist heute – Kalorienzählen erst wieder in 5 Wochen!

Im Oktober | Kulinarischer Herbstspaziergang – unsere Küchenchefs laden herzlich ein!

Auf einem der vorderen Plätze in der Hitliste unserer Jüngsten steht zurzeit der Song "Herbstzeit, Erntezeit, Früchte reifen weit und breit..." von Klaus W. Hoffmann.

Stimmt, das Angebot ist nie so vielfältig wie in der goldenen Jahreszeit. Auch bei uns dominieren leuchtende Farben den Speiseplan. 

Genießen Sie die leckere Vielfalt und frischen Impulse unserer Köche!

14. September 2017 | Auftaktveranstaltung für die "NEUEN"

Zum wiederholten Male empfing unsere Wissenschaftssenatorin, Frau Sandra Scheeres, in der Staatlichen Ballettschule neue Schulleiter*innen.

Während sie im Theatersaal den neuen Amtsinhabern noch verbal den Rücken stärkte, bereiteten wir schon im Foyer den gemütlichen Teil des Nachmittags vor.

  

Denn, was wäre ein zwangloses Gespräch ohne einen guten Kaffee, ein erfrischendes Glas Saft, ein leckeres Canapé oder ein verführerisches Stück hausgebackenen Kuchen?

  

Veranstalter und Gäste waren gleichermaßen begeistert. Für alle ein rundum gelungener Start ins neue Schuljahr!