Lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen

 

In eigener Sache

22.05.2020 | Gemeinsam gingen wir den letzten Weg

Im engsten Familien- und Freundeskreis nahmen wir am 22. Mai 2020 würdevoll Abschied von unserer geschätzten Kollegin, Frau Spaska Ammoneit. Im FriedWald am Nordufer des Summter Sees wurde sie symbolisch unter dem Wipfel eines Baumes dem Lebenszyklus zurück gegeben. Genau, wie sie es gewollt hat, ursprüngliche Natur statt Friedhofsmauern und Konventionen. 

Abschied von Frau Ammoneit

Im Namen der Familie danken wir von ganzem Herzen den Schülerinnen, Schülern, Erzieherinnen und Erziehern sowie dem Kollegium der Staatlichen Ballettschule Berlin und Schule für Artistik für die zahlreichen tröstenden Zeichen der Wertschätzung, Verbundenheit und liebevollen Anteilnahme. 

Einblick ins Kondolenzbüchlein

14.04.2020 | Wir trauern


„Menschen treten in unser Leben und begleiten uns für eine Weile.
Manche bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unserem Herzen.“

Mit großer Betroffenheit erfuhren wir am Karfreitag vom unerwarteten Tod unserer langjährigen Kollegin,

Frau Spaska Ammoneit.


Wir verlieren mit ihr im Alter von nur 58 Jahren eine engagierte, fleißige, fachlich hoch geschätzte und warmherzige Mitarbeiterin. Sie wird einen Platz zwischen uns behalten, so wie sie ihn im Leben hatte.

Das versprechen im Namen unseres gesamten Teams
Bettina und Ulrich Hartlapp

18.12.2019 | Dinnershow im Umspannwerk Ost

Fröhlich – so sollten nicht nur die Weihnachtsfeiertage unserer Kolleginnen und Kollegen mit ihren Familien werden.

Sorglosigkeit und Unbeschwertheit erhofften wir uns auch für die traditionell einmaligen Dezember-Stunden mit unserem Team jenseits von lärmenden Schülern, klapperndem Geschirr, heißen Öfen und kalten Platten.

Deshalb ging es zur Weihnachtsfeier in diesem Jahr in einen Maschinenraum, der jahrzehntelang unter Strom stand. Der entscheidende Unterschied: Statt der ehemals sieben Transformatoren des Umspannwerkes Ost, die ganz Berlin mit Strom versorgten, werden heute die Besucher mit einer „faszinierenden“ Spannung aus Gastronomie und Kultur „aufgeladen“. Dass dies stimmt, davon konnten wir uns am 18. Dezember 2019 in der Dinner-Show „Rock’n Roll im Petticoat“ selbst überzeugen

Simone von der Gruppe „Petticoat“ und ihre kleine Band „der Flotte Dreier“ präsentierten im „Untergrund“ des Hauses die schönsten deutschen und internationalen Evergreens und Schlager aus der romantischen Zeit der 50er und 60er Jahre! Für die Älteren von uns eine nette Erinnerung für die Jüngeren eine neue Erfahrung.

Verbindendes Element: ein gutes Essen als Pausenfüller. Sowohl die glasierte Ente als auch die Gemüsepfanne als vegetarische Alternative überzeugten!

Mai 2019 | Mensa-Team und -Essen präsentiert in neuer Broschüre der Ballettschule

07. April 2019 | "Wiederholung macht den Meister"

Unsere Gäste müssen sich darauf verlassen können, dass wir immer und überall gesundheitlich unbedenkliche Lebensmittel anbieten. Die Betriebs-, Produkt- und Personalhygiene sind deshalb Kernaufgabe eines jeden Mitarbeiters – vom Küchenchef bis zur Küchenhilfe.

Die dafür erforderliche Kompetenzschulung erhielt unsere Team am vergangenen "arbeitsfreien" Sonntag wiederholt in einem Seminar der Lebensmittelwissenschaftlerin Frau Maria Revermann.

  

Neben aktuellen Neuigkeiten aus dem Lebensmittelrecht ging es u.a. auch um

  • Zusatzstoffe und Allergene
  • Prävention von Lebensmittelinfektionen
  • Reinigung und Desinfektion

07.12.2018 | "Mund auf" zum weihnachtlichen Jahresausklang

Wenn man dem wissenschaftlich belegten Wechselspiel von Mund, Körper und Seele Glauben schenkt, so war unsere diesjährige Weihnachtsfeier kern-gesund! Gleich 4x hieß es: "Mund auf"! Zunächst zum Essen, Trinken und Quatschen im Restaurant "Mama India" auf der Schönhauser Allee...

   

...anschließend – nur einen Steinwurf entfernt – zum Lachen im Comedyclub "Kookaburra", dem verlängerten Wohnzimmer der Klubbetreiber Sanjay und Svenja Shihora.

Hier fühlen sich nicht nur die Gäste, sondern auch die Künstler von der ersten Minute an sauwohl und wie zuhause. So auch der Entertainer dieses Abends, Thomas Nicolai, mit seinem Programm "Vorspiel und andere Höhepunkte". Zitat: "Der Mann führt ihre Lachmuskeln zum Orgasmus". Wir können es bestätigen! Problemlos mutierte er zu den unterschiedlichsten schrägen und witzigen Typen, ob Promi oder Alltagsheld aus Schkeuditz, ob Sprach- oder Musikparodie. Einfach genial!

Genial war auch unsere Platzreservierung an Tischen direkt vor der Bühne. So wurden einige unserer Kolleginnen ungewollt zur Starbesetzung des Abends!

 

15. April 2018 | "Klassenausflug zur Weiterbildung"

08.12.2017 | Traditionell traf Kulinarik auf Kultur

Der Jahresendspurt fordert noch einmal den engagierten Einsatz unseres gesamten Teams.

Gerade deshalb sollte unsere Weihnachtsfeier zeigen, dass wir nicht nur ernsthaft arbeiten, sondern auch zusammen lachen können, getreu der Redewendung:

„WER NICHT LACHEN KANN, IST NICHT ERNST ZU NEHMEN!“

Nach einem ausgiebigen Abendessen, begleitet von dem einen oder anderen alkoholischen Getränk im berlinO ging es deshalb auf kurzem Weg ins Huxley's zum Krippenspiel von Olaf Schubert, einer subtil verpackten Gesellschaftskritik.

Sehenswert! Das Feuerwerk an intelligenten Pointen übertraf all unsere Erwartungen!

27. November 2017 | Weihnachtsstimmung in unseren Mensen und Caféterien

Unsere Kolleginnen und Kollegen haben sich beim diesjährigen Wettbewerb um den schönsten Weihnachtsschmuck wieder mächtig ins Zeug gelegt.

Die Geschäftsleitung dankt allen "Wichteln" für die stimmungsvolle Atmosphäre und liebevoll gestalteten Details.

Nachfolgend einige Impressionen aus dem OSZ Bau- und Holztechnik und der Friedrich-List-Schule ...

  

... und der Oscar-Tietz-Schule

    

Verständlich, dass sich einige Schüler/innen bei uns fast geborgener fühlen als zuhause.

22. Juni 2017 | Barista Advanced-Workshop

Italien war gestern!

Nach diesem Seminar zu allem, was man theoretisch und praktisch über die Zubereitung von Espresso und anderen Kaffeespezialitäten wissen muss, sind wir den südländischen Profis fast ebenbürtig.

Trotz erster kleiner Fehlversuchen entlockten wir unserer Siebträgermaschine am Ende erstaunliche Kreationen.

Einhellige Meinung aller Teilnehmer*innen:
Interessant, sehr bereichernd, praxisnah, professionell, locker – einfach toll!

Herzlichen Dank, Herr Zuckermann, Sie haben uns begeistert!

02. April 2017 | Mitarbeiterschulung

Immer wieder interessant und immer wieder etwas Neues!

Dies ist auch das Fazit unserer diesjährigen zertifizierten Schulung zum aktuellen Lebensmittelrecht, zu Hygiene und HACCP im Rahmen der Berliner Messe unseres Partnerunternehmens CHEFS CULINAR am 02. April 2017.

   

Einblicke in unsere Arbeit am Tag der offenen Tür in der Staatlichen Ballettschule

16. Februar 2017 | Küchensprechstunde für Internatler der Berliner Ballett- und Artistik-Schule

Wir danken den Schülerinnen, Schülern und Erziehern für die prima Vorbereitung und den tollen Gedankenaustausch.

Unser Küchenteam hat sich riesig über das große Qualitäts-Lob gefreut, ebenso über die wertvollen Hinweise.

Besonders gespannt sind wir auf die “internationalen” Lieblings-Rezepte, die ab sofort bei uns abgegeben werden können. Mal sehen, was unsere Köche daraus zaubern?